Erbe und Scheidung

§

Rechtsanwalt für Erbrecht in Innsbruck

Durch ein rechtlich korrekt aufgesetztes Testament stellen Sie eindeutig Ihren letzten Willen fest.

Sie ersparen dadurch Hinterbliebenen Unklarheiten und verhindern meist unangenehme Erbstreitigkeiten. Mag. Josef Kunzenmann berät Sie als Rechtsanwalt für Erbrecht bei der Testamentserstellung und setzt Ihre letztwillige Verfügung nach Ihren Wünschen für Sie auf.

Meine Leistungen im Bereich Erben und Vererben:

  • Testamentserstellung

  • Vertretung in Verlassenschaftsverfahren

  • Geltendmachung von Pflichtteils- und Erbansprüchen

  • Pflichtteilsminderung

  • Erb- und Pflichtteilsverzichte

  • Vermächtnisse, Enterbung und Halbierung des Pflichtteiles, Erbvertrag

  • Gesetzliche Erbfolge, Schenkungen auf den Todesfall

Mag. Kunzenmann, Rechtanwalt für Erbrecht in Innsbruck, nimmt Eintragungen im Testamentsregister für Sie vor und verwahrt auf Wunsch Ihr Testament.

Termin vereinbaren

Meine Leistungen im Bereich Scheidungen, Ehe- und Familienrecht

  • Einvernehmliche Ehescheidung und Scheidung aus Verschulden

  • Unterhaltsansprüche des Ehepartners und der Kinder

  • Obsorge und gemeinsame Obsorge

  • Vermögensaufteilung

  • Ehevertrag

  • Besuchsrecht

  • Lebensgemeinschaften

  • eingetragene Partnerschaften

  • Vertretung in streitigen Scheidungsangelegenheiten

Rechtliche Vereinbarungen unterstützen das Zusammenleben innerhalb einer Familie und regeln Vorgänge, wenn es zur Auflösung von Familienverbänden kommt. Rechtsanwalt Mag. Kunzenmann berät Sie zu einvernehmlichen Lösungen und steht an Ihrer Seite, sollte es zu Streitigkeiten kommen.

Ihr Rechtsanwalt für Erbrecht und Familienrecht in Innsbruck ist für Ihre Anliegen da.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.